Whales&Science-Presentation/Wale&Wissenschaftsvorträge (bilingual version)

In these days waiting for new cores the Scientists on board of the JOIDES Resolution use to have a science presentation around noon, which is the usual time for the crossover meeting of the two shifts. So all scientists gather together in the conference room and follow the interesting presentations of the respective scientist. Today it has been John’s presentation about serpentinite rocks in the western US, and it was really interesting with all this harzburgites and lherzolithes and dunites, having been partly serpentinized just comparable to the ones we find down here in the serpentinite mud-volcanoes.

Während die Wissenschaftler an Bord der JOIDES Resolution auf neue Bohrkerne warten, wurde die Zeit der täglichen Crossover-Meetings der beiden Schichten (um die Mittagszeit) für aktuelle Präsentationen der einzelnen Wissenschaftler genutzt. Heute hat John über die Serpentinite im Westen der USA referiert. Es ist sehr interessant, wie dort serpentinisierte Harzburgite, Lherzolithe und Dunite zutage treten. Sehr ähnlich wie hier westlich des Marianengrabens in den Serpentinit Schlammvulkanen.

It was just about the middle of the presentation, when the 2nd Officer made a call from the bridge: “Whale can be seen on Steuerboard”. Everybody looked at John. He realized the chance of the moment and said, what everyone was excited to hear: “Let’s go and watch them”. Within one minute, more quickly than at an “abandon-ship-drill”, the science party has been on the upper deck. And indeed: two whales (it should have been Minke-whales) gave us a show.

They have been really impressive and onboard Imaging Specialist Tim Fulton took the best Photo-shots.

Es war etwa bei der Hälfte der Präsentation, als die Durchsage des 2. Offiziers von der Brücke ertönte: “Wal an Steuerbord  gesichtet”. Alle wußten, was das bedeutet und jeder blickte auf John. Er wusste es auch und sagte den Satz, den alle hören wollten: “lasst uns hinausgehen und sie anschauen. Innerhalb einer Minute, jedenfalls deutlich schneller als bei einem Alarm, waren alle Wissenschaftler an Deck. Und in der Tat, die Wale (es waren wohl Minke-Wale) haben uns ein schönes Schauspiel in der Nähe des Schiffes gegeben. Alle waren fasziniert. Der Bordfotograf Tim Fulton hat die besten Fotos gemacht.